0 Artikel

| 0,00 €
  • 30 Tage
    Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand
    schon ab 50€ in der EU

Lochfolie, Infusions-Perforation (P1), 1000mm breit, 500 lin.m.

VRFP1

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

0,43 €
inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung - Lochfolie, Infusions-Perforation (P1), 1000mm breit, 500 lin.m.


Lochfolien werden benutzt, um das
Laminat vom Vakuumaufbau zu trennen und den Aufbau nach dem Aushärten
der Verbundwerkstoffe zu entfernen.



Lochfolien werden (wie der Name schon
erahnen lässt) perforiert geliefert, um dem Harz und flüchtigen Stoffen
zu erlauben aus dem Laminat auszutreten. Bei einem festgelegten
Aushärtungszyklus wird die Menge des austretenden Harzes durch die
Fließeigenschaften des Harzsystems und durch die Größe und Abstände der
Perforation (a.g. je kleiner die Löcher oder je größer die Abstände
zwischen den Löchern sind, desto weniger Harz wird aus dem Laminat
austreten)



Die Lochfolie sollte aufgrund des
benutzten Harzsystems, der Temperatur und des Drucks während der
Aushärtung, der Form des Bauteils und dem benötigten Harzaustritt
ausgesucht werden. Lochfolien die sich gut dehnen lassen sind eher für
Bauteile mit komplexen Oberflächen geeignet. Dies vermindert das
Zuschneiden, um die Oberfläche abzudecken.


Fragen?

per email:

service@alendra.de

Kostenloser Versand schon ab 70 EUR
in der EU
30 Tage Rückgaberecht

Zahlungsmöglichkeiten


Sicher einkaufen Unsere Vorteile